Heinrich-Fischer-Bad

Haus-eingang
Haus-eingang

Eintauchen und wohl fühlen – im Heinrich-Fischer-Bad
1959 wurde das Hallenbad durch Oberbürgermeister Heinrich Fischer eröffnet. Zwei Jahre später folgte das Freibad (Gartenschwimmbad).
Die Kombination zwischen Hallen- und Freibad war die erste in der
noch jungen Bundesrepublik Deutschland.

Anlässlich der Freibadeinweihung schrieb der Hanauer Anzeiger am 16.6.1961 u. a. „ ... Die Farbenpracht, die sich bei prächtigem Sommerwetter dort entfaltet, ist kaum zu beschreiben, man muss sie gesehen haben. Die blauen Kacheln der Becken, das Grün der Liegewiese, das Gelb der Plattenwege und das Rot der Rosenblüten vereinigt sich zu einer farbigen Symphonie, wie sie bunter und schöner kaum denkbar ist. Hier wurde eine Leistung vollbracht, die unserer Stadt zur Ehre gereichen wird.“
Liegewiese
Die Gestaltung der Freizeit ist ein wichtiger Faktor für Ihre Lebensqualität. Für genau diese stehen Ihnen die Hanauer Bäder mit vielfältigen Angeboten und Möglichkeiten zur Verfügung. Sportbecken, Kinderbecken und Kleinkinderbereiche in den Hallenbädern und weitere Möglichkeiten in den Außen- Schwimmbecken, eingebettet in grüne Oasen mit alten Baumbeständen.

Unsere nostalgische, denkmalgeschützte Eingangshalle bietet Ihnen in einem kleinen Geschäft die Möglichkeit Ihren Bedarf an Bade- oder Wellness-Artikeln zu decken oder zu ergänzen. Das Heinrich-Fischer-Bad hat für alle – vom Schwimmer über Kursteilnehmer bis hin zu rutschenden und planschenden Kindern – unendlich viel Badespaß zu bieten.

Panorama

Tel.: 0 61 81 / 3 65 - 69 70
Fax: 0 61 81 / 3 65 - 69 71

Eugen-Kaiser-Str. 19
63450 Hanau

Kontakt

** Damenschwimmen **

Ab 16.05.2016 bis 12.09.2016

in beiden Schwimmbädern kein Damenschwimmen

Details